Rhea A. Materne-Blake

Rhea A. Materne-Blake
Seit 1996 bin ich staatlich anerkannte Logopädin und habe zunächst als Mitarbeiterin in Praxen im Raum Darmstadt gearbeitet. Im August 1998 habe ich eine eigene, kleine Praxis in Pfungstadt eröffnet. Im Januar 2004 erfolgte dann der Umzug in eine neue, größere Praxis. Ein weiterer Umzug innerhalb Pfungstadts war wegen erheblich Wasserschäden 2015 nötig. Seitdem befindet sich die Praxis in der Bergstraße, jetzt mit Rampe für Rollstuhlfahrer, Kinderwagen oder Gehhilfen und mit Aufzug.

Ich arbeite sehr gerne mit Patienten aller Altersgruppen und habe Fortbildungen in vielen verschiedenen Bereichen absolviert. Dies waren z.B Fortbildungen zu den Themen Stottern, Stimme, neurologische Störungen wie Sprach- oderSchluckstörungen, Therapie von Menschen mit Behinderungen, Autismus, Mutismus, zum Thema zentral- auditive Störungen, frühkindlich Sprachstörungen uvm.

Einige Jahre hatte ich mit der von mir ausgebildeten Therapiehündin Nela auch tiergestützte Therapie angeboten. Jetzt begleitet mich deren Tochter Jule an einigen Tagen und unterstützt mich in einigen Therapien.

Meine 4-jährige, berufsbegleitende Ausbildung zur Alexandertechnik-Lehrerin habe ich 2007 abgeschlossen. Hier finden Sie weitere Informationen darüber.